Über mich

Mein Name ist Andreas Eberli und ich möchte auf dieser Webseite über persönliche Projekte und Sicherheit in SAP schreiben.

Ersteres will ich tun, weil ich meine Projekte für meine eigenen Zwecke genau dokumentiere und ich dieses Informationen auch mit einem geringen Aufwand der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen könnte.

Zweites möchte ich tun, weil ich, zur Zeit meines ersten Kontakts mit SAP-Sicherheit, eingängig geschriebene Dokumentation zur Berechtigungsverwaltung in SAP vermisst habe.

Studiert habe ich Wirtschaftsinformatik im Bachelor (2010-2013) an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Vor dem Studium habe ich die Lehre bei einem grossen Chemieunternehmen im Bereich SAP Sicherheit und Zugriffskontrolle abgeschlossen.

Während meines Studiums habe ich Teilzeit für eine Beratungsfirma im Bereich SAP Sicherheit und Auditing als Entwickler gearbeitet. Ich konnte während dieser Zeit viel zur Softwareentwicklung durch das Umsetzten von Konzepten aus Vorlesungen lernen.

Nach meinem Studium habe ich bei einem grossen schweizer Transportunternehmen im SAP Autorisierungs-Team angefangen.

Persönlich habe ich mir über die Jahre eine kleine Infrastruktur aufgebaut. Ich habe zwei ESX-Server mit einem SAN. Auf dieser Plattform habe ich dann mit Active Directory, MS Exchange, SUN Solaris, Ubuntu, Apache, Glassfish, SAP und diverser anderer Software experimentiert.

Ich wünsche allen Lesern dieser Webseite viel Vergnügen mit meinen Beiträgen. Ich freue mich über Kommentare und bin bemüht diese auch alle zu lesen. Dabei sind auch kritische Stimmen Willkommen – solange sie sich der Netiquette verpflichtet fühlen.

Freundliche Grüsse
Andreas Eberli